Klub - News

 

 
Achtung !!!

wegen Krankheit ist die Geschäftsstelle ab den 23.01.2017 geschlossen

Angelika Hainsch

 Döbelner Str. 50

 01623 Lommatsch

--------------------------------------------------------------------------------------------------

20.02.2017

Informationen über Laboklin

bitte

 Labogen Logo anklicke

 Neues Erbkrankheitenpaket Pudel
 17.01.2017
Laboklin bietet ab sofort ein neues Erbkrankheitenpaket beim Pudel an.

In diesem Paket sind folgende Leistungen zu einem Preis von 128 € inkl MwSt enthalten:


prcd-PRA (Partnerlabor)

vWD Typ 1

Neonatale Enzephalopathie (NEWS)

Degenerative Myelopathie Exon 2

Maligne Hyperthermie
 

Wir hoffen, dass dieses Paket Ihren Wünschen und Anforderungen entspricht, so dass wir uns über zukünftige Proben der Hunde Ihrer Klubmitglieder freuen können.

Hierzu die Proben einfach mit dem unten angehängten Genetikantrag Pakete Hund einschicken.

Die Ergebnisse liegen dann nach ca. 1-2 Wochen vor.


Laboklin verfügt über eine langjährige Erfahrung bezüglich der Entwicklung und Durchführung genetischer Untersuchungen, besonders in den Bereichen Erbkrankheiten, Farbanalysen, DNA-Profile und Abstammung. Unsere Abläufe sind akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 um einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

 
Christina Dangel
Dipl.-Ing. Biotechnologie
Molekularbiologie
 
LABOKLIN GmbH & Co.KG
Steubenstr. 4                                                
97688 Bad Kissingen

Tel.: +49 (0)971 - 7202 0
Fax:
+49 (0)9 71 - 68 54 6                 
http://www.labogen.de/                                   
 
RG. Schweinfurt; HRA 3631
Ust-ID: DE 206 897 824
 
           Neu! Neu! Neu!
 
  
 
Wir freuen uns auf Bestellungen und Newsletter-Anmeldungen ab sofort online über unseren neuen LABOGEN Webshop!
 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtiger Hinweis

 

Ab 01. Januar 2017 werden keine HD-Auswertungen durch

         Herrn Prof. Dr. R. Fritsch mehr durchgeführt.

                        Neue HD-Zentrale ist:

             Frau Dr. med. vet. Sandra Gerhard

                      Tierklinik am Bökelberg

                          Krefelder Str. 461

                     41066 Mönchengladbach

05.11.2016

----------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtiger Hinweis

 

Verkauf von Hunden ins Ausland - Auslandsanerkennung

Der VDH teilt folgendes mit:

Wir weisen aufgrund der Rückmeldungen ausländischer Dachverbände darauf hin, dass der Verkauf von Hunden ins Ausland nur mit einer Export-Ahnentafel (Auslandsanerkennung) möglich ist.

Die FCI schreibt in ihrer Geschäftsordnung Artikel 8, Nr. 9 entsprechend vor:

Wird ein Hund ins Ausland verkauft, muss der nationale Hundeverband eine beglaubigte, in einer der vier offiziellen Sprachen der FCI abgefasste Export-Ahnentafel ausstellen.

Es ist jedoch untersagt, eine Export-Ahnentafel für einen Hund auszustellen, der nicht durch eine Tätowierung oder einen Chip identifiziert ist. Ein im Anhang zu einem Zuchtbuch eingetragener Hund kann für den Export eine Eintragungsbescheinigung zwecks Neueintragung in einen anderen Anhang zu einem Zuchtbuch erhalten.

Für jeden von einem Mitglied oder Vertragspartner eingetragenen Hund, der anschließend exportiert wird, bescheinigt der nationale Hundeverband, der die letzte Eintragung vorgenommen hat, die Eigentumsübertragung auf den neuen Hundehalter unter Angabe von dessen Name und Anschrift auf der Export-Ahnentafel oder durch Ausstellung eines separaten Halterzertifikats.

Die Auslandsanerkennungen können in der VDH-Geschäftsstelle beantragt werden.

Weitere Infos unter http://www.vdh.de/service/auslandsanerkennungen/

Leif Kopernik

VDH-Hauptgeschäftsführer

 

01.01.2016

 

 

Wichtiger Hinweis

Ergänzung Zuchtordnung

Bei allen Pudeln (Groß, Klein, Zwerg und Toy)

 ist absofort ein DNA Gentest erforderlich,

auch wenn der Pudel aus einer 

 OptiGen prcd-PRA : A by parents (A/A Verpaarung)

abstammt. 

 

 

 

01.01.2015  Hauptzuchtwartin

 

 

Änderung Zuchtbuchstelle/Schatzmeister

Schatzmeister

Gert Fischer

Krumme Zeile 31 – 09127 Chemnitz

Tel.+ Fax: 0371-73903

E-Mail: Schatzmeister@pzv82.de

Zuchtbuchstelle/ Mitgliederverwaltung

Angelika Hainsch

Döbelner Str. 50 – 01623 Lommatzsch

Tel.+Fax: 035241-58452

E-Mail: Zuchtbuchstelle@pzv82.de

Obfrau für das Richterwesen

Carmen Fischer

Chausseestr. 2 – 04603 Windischleuba

Tel.: 03447 – 861547 Fax: 03447 – 861548

E-Mail: Richterwesen@pzv82.de

____________________________________________________________________________

Mitteilung des Präsidiums

Ab sofort befindet sich die Zuchtbuchstelle und Mitgliederverwaltung bei:

Angelika Hainsch – Döbelner Str. 50 – 01623 Lommatzsch

Alle Formulare für ZTP (PRA, Patella, HD und Laboklin) Deckscheine und Wurfabnahmeberichte

sind ausschließlich bei Frau Hainsch anzufordern bzw. Ergebnisse an obige Anschrift zu senden.

Ab 15. September 2014 übernimmt die Funktion des Schatzmeisters

Gert Fischer – Krumme Zeile 31 – 09127 Chemnitz.

Obfrau für das Richterwesen übernimmt

Carmen Fischer – Chaussestr. 2 – 04603 Windischleuba 

 

 

10.09.2014    Jürgen Fischer 1. Präsident , Heinz Köhler 2. Präsident

 

 

Unser Ehrenmitglied

Sigrid  Kalina

Trägerin der   "Baron von Gingins - Gedächtnismedaille "

Gründungsmitglied des  Pudel - Zucht - Verband 82e.V.

ist  verstorben

Von ihrem Tod sind wir alle tief betroffen.

Seit den sechziger Jahren lebte sie für den Pudel.

Unermüdlich arbeitete sie im Verband, in der Pudelzucht

und in der Öffentlichkeitsarbeit für die Pudelrasse.

Bis zu letzt war sie für  Pudel in Not  da.

Mit ihrem Gehen verliert die Pudelwelt eine engagierte Kynologin.

Wir trauern mit ihren Angehörigen

und werden sie in dankbarer Erinnerung behalten.

Das Präsidium und die Mitglieder des

Pudel - Zucht - Verband 82 e.V.

24.09.2013

 

Formulare für HD - PRA/Katarakt - PL

Der VDH hat die Preise für oben genannte Formulare erheblich angehoben.

Der Preis je Formular hat sich daher auf 2,00 Euro erhöht.

23.03.2013

 

An die Züchter und Zuchtwarte

Einreichung der Unterlagen zum Ausstellen der Ahnentafeln

Aus gegebenem Anlass hat der 1. Präsident Herr Jürgen Fischer folgende Festlegungen getroffen:

      Wurfabnahmeprotokoll 

 -  die Namen der Welpen sind in Druckschrift  einzutragen

           -  die zur AT Ausstellung erforderlichen zusätzlichen Unterlagen 

wie PRA, Katarakt, PL und  AT Kopie des Rüden u.a., 

müssen vollständig und in gültiger Form beiliegen

                    -  fehlerhafte, nicht vollständig ausgefüllte, nicht lesbare Wurfabnahmen                                           werden von der Zuchtbuchstelle nicht bearbeitet und gehen ohne jeden                                   Klärungsversuch und zu Lasten des Einreichers zurück.

08.03.2012

 

Info Neufarbenpudel

die meisten Pudelleute werden schon erfahren haben, daß es auf einer Ausstellung in jüngster Vergangenheit Probleme gegeben hat. Die Richterin Frau Ute Eberhard disqualifizierte diese Pudel, da sie nicht dem Standard entsprechen (Einfarbigkeit).Um zu Klärungen zu kommen hatte der VDH die Vertreter aller 4 Pudelverbände für den 01. März zu einer Sitzung eingeladen.Die Probleme wurden umfangreich erörtert und das Ansinnen, die Neufarbenpudel als eine neue Rasse aufzustellen, grundsätzlich abgelehnt.Alle Anwesenden waren sich einig, es handelt sich um Pudel und damit ist der eingeschlagene Weg weiter zu verfolgen.Es ändert sich also nichts, die Neufarbenpudel werden weiterhin auf den Int./Nat. und Klubschauen gezeigt und können alles bekommen bis auf das CACIB.

Alle Richter des VDH (Spezial-Pudelrichter, Gruppenrichter u. Allrounder) dürfen die Neufarben richten.

Die Beurteilung erfolgt nach dem FCI Pudelstandard 172, nur für die Beurteilung des Haarkleides incl. der Farbverteilung wird die Festlegung in den Zuchtordnungen der Pudelverbände zugrunde gelegt.

Die Neufarben laufen nach wie vor Versuchs- oder Beobachtungszucht.

01.03.2013

 

 

Ausstellungswesen

Einfarbige Pudel aus Neufarben:

Für diese Pudel wird ab sofort ein extra Farbschlag in den Katalog aufgenommen.
Die Pudel dürfen nur auf PZV Ausstellungen ausgestellt werden und können alle Titel des PZV erlangen. Sie erhalten keine VDH-Anwartschaften und haben kein Anrecht auf die Vergabe des BOS/BOB und BIS.

11.11.2012

 


Wichtig für unsere Züchter: Auslandsanerkennung
 

Wenn Welpen ins Ausland verkauft werden, muss für diese Welpen eine Auslandsanerkennung (Auslandspedigree) beim VDH beantragt werden. Dies gilt für alle Welpen, egal ob ausgestellt werden soll oder nicht und für jedes Land.

Unter diesem Link finden Sie alle notwendigen Informationen: Auslandsanerkennung

03.01.2011

 


Pressemeldung / Bekanntmachung

 des Dänischen Kennelklub

 

Der Dansk Kennel Klub und der Pudelklub in Dänemark bestätige hiermit, dass Sie ab 2008 die FCI Ausstellungsregeln anerkennen.

Es werden jetzt Certificate an Schwarz/Weiss/Braun und an Silber/Aprikot/Rot

auf allen Ausstellungen verteilt. (Zwerg, Klein und Grosspudeln)

Ausserdem : Ab 2008 reicht für das Dänische Championat nur eine einzige Anwartschaft aus, die in Dänemark vergeben wurde, vorausgesetzt, der Hund ist schon Champion in einem anderen FCI Land.

Wir würden uns freuen alle Aussteller in Dänemark zu begrüssen zu können.


Mit freundlichen Grüssen,

Der Pudelklub in Dänemark

25.01.2008
 

 


PRA-Untersuchungen bei Großpudeln

Bei Großpudeln ist keine PRA-Untersuchung mehr notwendig. Es muss nur noch alle 2 Jahre der Katarakt untersucht werden.

13.01.2008
 

 
 

 

Seitenanfang